Schöner Abschluss bei Thalia

Auch die letzte meiner insgesamt sechs Lesungen liegt inzwischen über drei Wochen zurück. Der Abschluss dieser Zeit war noch einmal richtig gut. Mit rund 30 Besuchern hatte ich bei Thalia Pforzheim mein größtes Publikum. Es gab einen Vorabbericht beim Pforzheimer Kurier und am Abend berichtete die Pforzheimer Zeitung.

Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die zum Erfolg meines Buches beigetragen haben. Ich wünsche mir sehr, dass Euch meine Geschichten Freude bereiten bzw. bereits bereitet haben.

Ich blicke fast ehrfürchtig auf die letzten Monate zurück. Besonders auf den Dezember, in dem mein Buch dann auch in den regionalen Buchhandlungen vorrätig war (und weiterhin ist) und natürlich auf den tollen Artikel in der Pforzheimer Zeitung, der mitte Dezember erschienen ist, und den Verkauf meines Buches erst richtig angekurbelt hat. Des Weiteren wird es demnächst noch eine Ankündigung von mir geben.

Allein die Verkaufszahlen, die auf die Thalia-Buchhandlung in Pforzheim entfallen sind, haben mich sehr beeindruckt und stimmen mich sehr optimistisch für die nächsten Monate. Ich hatte bis zum Jahresende 2018 eine, für einen Selbstverleger ambitionierte Erfolgsvorstellung, und habe diese zu meiner Überraschung, um eine, für mich, beeindruckende Anzahl an Buchverkäufen übertroffen. Genaue Zahlen werde ich hier dennoch nicht nennen. Ich verrate nur so viel, dass es sich bereits bei meiner Erfolgsvorstellung bis Jahresende, um eine dreistellige Zahl gehandelt hat.

Damit diese kleine Erfolgsgeschichte weitergeht, möchte ich nocheinmal alle, die mein Buch bereits gelesen haben oder noch dabei sind, bitten, mir eine kurze oder gern auch lange Rezension zu schreiben. Dies könnt Ihr in sämtlichen Onlineshops, die Bücher verkaufen, machen. Also auch Amazon, wo so ziemlich jeder Kunde ist. Bei Thalia.de und Twentysix.de sind mir Eure Beurteilungen lieber, aber wer dort keine Registrierung hat bzw. diese nicht machen will, kann sehr gern auf Amazon oder sonstwohin ausweichen. Es spielt übrigens keine Rolle, ob das Buch tatsächlich bei diesem Onlinehändler oder im stationären Buchhandel gekauft wurde. Eine Rezension kann trotzdem überall geschrieben werden. Natürlich freue ich mich besonders über gute Rezensionen. Wer sich kritisch mit meinem Buch auseinandersetzt und Anmerkungen oder Kritik in seiner Rezension üben will soll das natürlich ebenso tun. Es gehört auch dazu, sich kritischen Stimmen zu stellen.

Hier ein Link, für diejenigen, die zuvor noch keine Bücher rezensiert haben:

https://www.lesejury.de/community/wissenswertes/wie-schreibt-man-eine-gute-rezension

Und hier der Link zur Rezension meines Buches bei twentysix:

https://www.twentysix.de/shop/und-taeglich-gruesst-das-abenteuer-timo-vogel-9783740749668

Mit den besten Grüßen

Euer Timo Vogel

Es geht um 0,70 €

Hallo liebe Besucher,

wenn Ihr mein Buch kaufen möchtet und in der Nähe von Pforzheim wohnt, dann kauft es bitte direkt von mir. Ich habe eine Auflage bestellt und Euer Buch ist schon dabei. Das sichert mir einen besseren Gewinn.

Wer weit weg wohnt, muss es sich bestellen. Hier nur eine Bitte:

Es ist nervig sich beim Twentysix-Shop zu registrieren aber dort bekomme ich eine bessere Marge als bei allen anderen Onlineshops. Und Amazon gibt mir am allerwenigsten davon ab. Außerdem habt Ihr durch die Registrierung gleich die Möglichkeit mein Buch zu bewerten.

Ich danke es Euch.